Medienmitteilungen

Byggfakta-Group übernimmt Olmero von der TX Group

Die Byggfakta-Group hat Olmero von der TX Group erworben. Olmero ist der führende Anbieter für digitales Management von Bauprojekten in der Schweiz und bietet Online-Lösungen für professionelle Ausschreibungen, Bauprojektmanagement und Reprographie.

Zürich / Stockholm, 2. November 2020 - Als Pionier und ETH-Spinoff für die Digitalisierung der Baubranche unterstützt Olmero seit über 20 Jahren Architekten, Ingenieure, (General-)Unternehmer der Baubranche und Lieferanten. Das Bauvolumen der auf den Plattformen von Olmero verwalteten Projekte beträgt rund 5 Milliarden Schweizer Franken pro Jahr. Olmero konzentriert sich zwar nach wie vor hauptsächlich auf den Schweizer Markt, gewinnt aber auch immer mehr Kunden in Deutschland und Österreich. Neben den sechs Schweizer Büros verfügt Olmero auch über zwei Entwicklungsstandorte in Belgrad (Serbien) und Düsseldorf (Deutschland).
 
Markus Schulte, Gründer und CEO von Olmero, sagt: "Ich bin sehr erfreut darüber, dass wir nach einer umfangreichen Suche nach einem geeigneten Partner einen neuen Eigentümer gefunden haben, der unsere Vision der Digitalisierung der Bauindustrie teilt und uns die perfekte Basis bietet, unsere ehrgeizigen Ziele zu verfolgen. Ich freue mich darauf, weitere Innovationen in diesem neuen vielversprechenden Setup voranzutreiben." 
 
Stefan Lindqvist, CEO der Byggfakta-Group: "Wir freuen uns sehr, dass Olmero auf unserem Weg zum führenden Akteur auf dem eTendering-Markt in Europa zur Byggfakta-Group stösst. Olmero wird zu einer starken Position in der DACH-Region beitragen, aber auch unsere Fähigkeit verbessern, uns in anderen Regionen zu etablieren." 
 
Henrik Lif, Partner bei Stirling Square Capital Partners, antwortet: "Es freut uns sehr, Olmero als neuestes Mitglied der Byggfakta-Group begrüssen zu dürfen. Olmero ist im Bereich des europäischen Ausschreibungs-Managements unsere zweite grosse Akquisition in diesem Jahr und unsere erste in der DACH-Region. Wir freuen uns darauf, Olmero bei der Ausweitung seines Geschäfts sowohl in seinen heutigen Märkten als auch ausserhalb zu unterstützen."
 
Samuel Hügli, Leiter Technology & Ventures und Mitglied der Gruppenleitung der TX Group erläutert: "Nach einer Überprüfung unserer Strategie und der Konzentration auf drei Investitionsbereiche (Consumer Fintech, Produktivität, digitale Unterhaltung) kamen wir zum Schluss, dass wir nicht mehr der perfekte Eigentümer für Olmero sind. Wir sind daher sehr glücklich, mit der Byggfakta-Group einen neuen Eigentümer gefunden zu haben, der die Vision der Digitalisierung der Bauindustrie mit Olmero teilt und bedeutende Produktsynergien bietet." 
 
Stifel fungierte bei der Transaktion als Finanzberater der TX Group.

Kontakt
Roman Hess, Senior Media Relations Officer, TX Group
+41 44 248 42 45, roman.hess@tx.group 

Martin Berglund. Head of Business Development, Byggfakta Group
Phone: +46 700 373 371, martin.berglund@byggfaktagroup.com
 

Über die Tx Group

Die TX Group bildet ein Netzwerk von digitalen Plattformen, das den Nutzerinnen und Nutzern täglich Informationen, Orientierung, Unterhaltung und Hilfestellungen für den Alltag bietet. Unter dem Dach der TX Group agieren vier eigenständige Unternehmen: TX Markets umfasst die digitalen Inserate-Plattformen und Marktplätze; Goldbach steht für die Werbevermarktung in der Schweiz, in Deutschland und in Österreich; 20 Minuten ist das Unternehmen für die Pendlermedien in der Schweiz und im Ausland; Tamedia führt die bezahlten Tages- und Wochenzeitungen und Zeitschriften in die Zukunft.

Über Olmero

Olmero wurde im Jahr 2000 als Spinoff der ETH Zürich lanciert. Das Unternehmen unterstützt die Kommunikation innerhalb der Baubranche und ermöglicht die Vereinfachung von Prozessen. Als Marktführer für internetbasierte Lösungen leistet sie einen wichtigen Beitrag zur Produktivitätssteigerung in der Bauindustrie.

Über die Byggfakta Group

Die Byggfakta-Group ist der führende Anbieter von Business Intelligence- und Datenanalyse-Dienstleistungen, die für die Generierung von Vertriebskontakten in den Bau-, Immobilien- und Gesundheitsmärkten in Skandinavien, auf der Iberischen Halbinsel und in der DACH-Region unerlässlich sind. Das Unternehmen stellt seinen Kunden hochrelevante Marktdaten und Business Intelligence-Dienste zur Verfügung, die für die Identifizierung und Generierung von Vertriebskontakten von entscheidender Bedeutung sind. Die Byggfakta-Group verfügt über eine firmeneigene Datenbank, die auf einem einzigartigen Zugang zu Branchenteilnehmern, einem engagierten Forschungsteam und einer technologiegestützten Automatisierung der Datenerfassung und -analyse basiert. Die Byggfakta-Group beschäftigt in Schweden, Dänemark, Norwegen, Finnland, der Tschechischen Republik, Portugal und Spanien rund 600 Mitarbeitende und ist ein Portfoliounternehmen von Stirling Square Capital Partners und TA Associates.
www.byggfakta.se/

Über Stirling Stars Capital Partners

Stirling Square Capital Partners wurde 2002 als paneuropäisches Private Equity-Unternehmen gegründet, um Investitionen in mittelständische Unternehmen mit einem Unternehmenswert zwischen 50 Mio. € und 500 Mio. € in Bezug auf transformatorische Veränderungen zu tätigen. Die Firma verwaltet im Auftrag einer globalen und vielfältigen Investorenbasis 2,5 Milliarden Euro in drei aktiven Fonds.

Über TA Associates

TA Associates ist ein führendes, weltweit wachsendes Private Equity-Unternehmen. Fokussiert auf Zielsektoren innerhalb von fünf Branchen – Technologie, Gesundheitswesen, Finanzdienstleistungen, Verbraucher- und Unternehmensdienstleistungen – investiert TA in profitable, erfolgreiche Firmen mit nachhaltigen Wachstumschancen, zu denen weltweit heute rund 500 Unternehmen zählen. Als Mehrheits- oder Minderheitsinvestor verfolgt TA einen langfristigen Ansatz und nutzt seine strategischen Ressourcen, um Management-Teams beim Aufbau dauerhafter Werte in qualitativ hochwertigen Wachstumsunternehmen zu unterstützen. TA hat seit seiner Gründung im Jahr 1968 Kapital in der Höhe von 33,5 Milliarden Dollar aufgenommen und verpflichtet sich zu neuen Investitionen im Umfang von über 2 Milliarden Dollar pro Jahr. Die rund 85 Anlageexperten des Unternehmens sind in Boston, Menlo Park, London, Mumbai und Hongkong ansässig.